Europagrundschule Höingen
Europagrundschule Höingen

Wir  als  Europaschule

 

Wir haben uns als Ziel gesetzt, unser Leitbild:

Miteinander leben, lernen, lachen“ auch global zu verwirklichen und unsere Blicke zu weiten, um den Kindern ein „Europabewusstsein“ zu vermitteln. Bei aller Verschiedenheit haben alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule eines gemeinsam; sie sind kleine Europäer.

Oftmals ist den Kindern gar nicht bewusst, wie viel Kontakt sie im alltäglichen Leben mit Europa haben – Sie fahren im Sommer in den Urlaub nach Spanien oder Italien, sie essen Pizza oder Döner und sie bezahlen wie selbstverständlich auch in anderen Ländern mit dem Euro.

Unser Anliegen ist es, dieses europäische Bewusstsein bei den Kindern zu schaffen. Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern Grundlagenwissen über Europa vermitteln und die natürliche Neugier der Kinder nutzen, um sie offen werden zu lassen für die Vielseitigkeit der Welt.

 

Unsere Schule erfüllt spezielle Kriterien. Hier ein Überblick:

 

Erweitertes Fremdsprachenangebot

Die Grundschulen müssen ein bewährtes Konzept des Lernens von Sprachen über die in der Ausbildungsordnung hinaus vorgesehene Fremdsprache vorweisen.

 

Internationale Projekte und Partnerschaften

Diese müssen einen deutlichen Schwerpunkt der schulischen Arbeit bilden. Internationale Projekte und Partnerschaften können sich bei Grundschulen jedoch auch auf E-MailKontakte oder briefliche Kontakte beschränken, die allerdings Projektcharakter haben. Persönliche Auslandskontakte sind wünschenswert.

 

Vertiefte Auseinandersetzung mit europäischen Inhalten im Unterricht 

Hierbei sind die schulinternen Lehrpläne auf europäische Inhalte ausgerichtet. Es wird empfohlen, ein schulinternes „Europacurriculum“ vorzulegen, das darüber Auskunft gibt, wie und in welcher Schulstufe die einzelnen Fächer Inhalte mit Europaorientierung vermitteln.

 

Evaluation des Profils als Europaschule und dessen Entwicklung

Die Evaluation sowohl von Einzelprojekten als auch das Gesamtvorhaben „Europaschule“ ist zu dokumentieren. Die Europaschulen legen nach jeweils einem Zeitraum von fünf Jahren
einen Rechenschaftsbericht bei der Arbeitsgemeinschaft Europaschulen vor.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftsgrundschule Höingen