Europagrundschule Höingen
Europagrundschule Höingen

Unsere Kinder können zeigen was sie können:

 

Europäischer Wettbewerb
 

 Kreativ lernend Europa entdecken und mitgestalten – das ist das Ziel des Europäischen Wettbewerbs, der 2016 zum 63. Mal stattfindet. Mit über 84 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an bundesweit 1100 Schulen im letzten Jahr ist er nicht nur der älteste, sondern auch einer der renommiertesten Schülerwettbewerbe Deutschlands. Unsere Schule hat schon zwei dritte Plätze hervor gebracht.

 

Malwettbewerb

 

„Helden und Vorbilder!“so lautet das Motto des diesjährigen Malwettbewerbs der Volksbanken und Raiffeisenbanken. 

Jedes Jahr nehmen alle Kinder unserer Schule am bundesweiten Malwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken teil. Unter einem jährlich wechselnden Motto kann jedes Kind kreativ werden und ideenreich und schwungvoll zu Pinsel, Stift oder Kamera greifen.

Die Kinder unserer Grundschule setzen sich mit der Fragestellung auseinander und haben tolle Ideen und Freude beim Malen der Bilder.

Ab dem 20. Februar wird es spannend, denn dann erfolgt die Bewertung der Beiträge durch eine fachkundige Jury bestehende aus erfahrenen Kunstpädagogen- zunächst wird auf Ortsebene, anschließend auf Landes – und Bundesebene entschieden.

Wir dürfen gespannt sein …

Der Känguru-Wettbewerb                                

Knobelfreunde aufgepasst: Auch dieses Jahr haben wieder einige freiwillige Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse am Känguru Wettbewerb teilgenommen. 

Der Känguru-Wettbewerb ist ein zentral durch die Humboldt-Universität zu Berlin vorbereitet und ausgewertet Mathematik-Wettbewerb, welcher die Kinder zum Knobeln anregen und ihre Begeisterung fürs Erlernen der Mathematik steigern möchte. Neben deutschen Schulen beteiligen sich auch viele andere ausländische Schulen an diesem Wettbewerb. Die Zahl der teilnehmenden Länder ist im Laufe der Jahre gewachsen und liegt nun bei ca. 60. Ein Vergleich zwischen den Ländern findet jedoch nicht statt.

Lesewettbewerb

Jedes Jahr im Frühjahr findet in unserer Grundschule ein Vorlesewettbewerb für die Klassen 2 – 4 statt. Zunächst lesen alle teilnehmenden Kinder aus ihrem Lieblingsbuch innerhalb der Klasse vor. Dabei sollten die Kinder auf eine deutliche Aussprache achten, sinngemäß betonen und in einem angemessenen Tempo vorlesen können. Die drei besten Vorleser treten anschließend gegen die drei  Leser der Parallelklasse an, wo diese dann auch einen ungeübten Text erhalten.

Für die Viertklässler geht es dann noch weiter in die nächste Runde. Denn die zwei Klassensieger nehmen anschließend beim Lesefestival des Kreises Soest teil. Danach geht es weiter zum Vorentscheid auf Stadt- oder Gemeindeebene bis zur Endausscheidung im Mai. Unterstützt und begleitet wird diese Aktion von prominenten Lesepaten.

Wir dürfen gespannt sein, wer diesmal die Zuhörer besonders mitreißt.

Aber: Wer liest, gewinnt sowieso immer.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftsgrundschule Höingen